Schlagwortarchiv für: Sustainability

Nachlese: Thought Bridge 2022

Bereits seit 2015 veranstaltet das Controller Institut gemeinsam mit dem Institut für Unternehmensführung der Wirtschaftsuniversität Wien die Thought Bridge. Diese hochklassige hat zum Ziel eine Brücke von der Wissenschaft zur Praxis zu schlagen. Dieses Jahr konnte mit Kenneth Merchant eine Ikone im Bereich Management Accounting als Keynote Speaker gewonnen werden. Mehr als 100 Teilnehmende nahmen die Einladung von der Wirtschaftsuniversität Wien und dem Controller Institut an.


Gerhard Speckbacher (Institut für Unternehmensführung, WU) begrüßte gemeinsam mit Rita Niedermayr (Österreichisches Controller-Institut) die Gäste, nach zwei Jahren erstmals wieder live vor Ort im Learning Center der WU. Dieses Jahr war das Motto der Thought Bridge “The new finance function – Driving sustainable value creation”.

Im Vortrag von Kenneth A. Merchant (University of Southern California) sprach der Management-Accounting-Guru über zwei wichtige Management-Herausforderungen:

  1. CSR Strategy
  2. Management Control/Execution.

Während manche CSR-Aktivitäten dem Unternehmen bereits kurzfristig nützen, lässt sich bei anderen dieser Effekt erst auf lange Sicht feststellen. Diese Performance-Trade-Offs gilt es laut Merchant zu managen. Im Anschluss präsentierte er den spannenden Case von Microsoft.

Implementing sustainability @ A1

Im Anschluss daran präsentierte Sonja Wallner (A1 Telekom Austria AG) die Sustainability-Bestrebungen der A1 Telekom Austria.

Warum überhaupt ESG?

  1. Capital market requirements
  2. Compliance & regulatory requirements
  3. Employee and customer preference

Ziel sei es jetzt ESG ins „daily business“ zu integrieren, so Wallner, ganz nach dem Motto der A1: Wir digitalisieren Österreich – Gemeinsam nachhaltig die Zukunft Österreichs gestalten!

HOW CONTROLLERS AT AUSTRIAN POST DEAL WITH SUSTAINABILITY

…or how to make the non-quantifiable quantifiable

Die dritte Keynote hielt Alexander Koch (Österreichische Post AG) über die ESG-Aktivitäten bei der Post. Ziel der Post sei es, dass Sustainability sichtbar wird und damit auch ein Teil der Unternehmensstrategie.

Und was sind die drei Ziele von Alexander Koch?

  1. Let the EU-taxonomy be the Schmalenbach Kontenrahmen of this century.
  2. With a sense of humour go along for the interdisciplinary expedition to your reasonable assurance.
  3. Thoroughly work on the basics for your „non-financials“ (=„long-term financials“) as you would do for your „financials“.

Im Anschluss an die Vorträge gab es noch genügend Zeit für die zahlreichen Fragen und für den Austausch innerhalb der Community.


Unser Tipp

Sie möchten keines unserer Angebote für Finance Leader verpassen? Informieren Sie sich über unsere Mitgliedsleistungen. Unser Angebot: Werden Sie jetzt zum halben Preis Mitglied für 2022

Bereits seit 2015 veranstaltet das Controller Institut gemeinsam mit dem Institut für Unternehmensführung der Wirtschaftsuniversität Wien die Thought Bridge. Diese hochklassige hat zum Ziel eine Brücke von der Wissenschaft zur Praxis zu schlagen. Dieses Jahr konnte mit Kenneth Merchant eine Ikone im Bereich Management Accounting als Keynote Speaker gewonnen werden. Mehr als 100 Teilnehmende nahmen die Einladung von der Wirtschaftsuniversität Wien und dem Controller Institut an.

und profitieren Sie von unserem vollen Leistungsspektrum.


Unser Partner

 

Die Energiewende und Eigen­kapitalkosten im Rahmen der Investitionsförderung

Kapital­kosten als Mechanismus zur Setzung von Investitionsanreizen

Die Energiewende stellt eine große Herausforderung für den Ausbau der Energieerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen, den Ausbau der Netzinfrastruktur sowie die Speicherung von Energie dar, da die Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen stärker fluktuiert und dezentraler erfolgt als aus herkömmlichen Kraftwerken. Zur Erreichung der Klimaziele wurde in Österreich das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) in 2021 beschlossen, welches ein umfangreiches Fördersystem vorsieht. Ein zentraler Bestandteil des Fördersystems ist dabei die Kapital­kostenbestimmung, welche die operativen Risiken der Unternehmen ausreichend kompensieren und somit Investitionsanreize setzen muss, um die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Energiewende zu schaffen.

Weiterlesen

5 Fragen und 5 Antworten zu KI im Controlling: Worauf müssen Sie sich als Controller:in einstellen und wie bereiten Sie sich am besten vor?


Weiterlesen

Im Wandel liegt die Kraft

INTERVIEW: Rita Niedermayr spricht mit Gunther Reimoser und Christoph Badelt über fundamentalen Wandel, Nachhaltigkeit, Status quo der Digitalisierung und wie die Arbeitswelt hier Schritt halten kann.


Weiterlesen

CFOs als Treiber für die grüne Transformation – Wie Nachhaltigkeit die CFO-Agenda und die CFO-Rolle(n) verändern wird

Markus Fürst, Geschäftsführer der B&C Industrieholding, Christian Plas, Managing Partner der denkstatt GmbH, Adolf Scheuchenpflug, CFO der Swietelsky AG und Stefan Uher, Partner bei Ernst & Young Wirtschafts­prüfungsgesellschaft GmbH im Gespräch.


Weiterlesen

SDGs und GLGs – Was sind eigentlich die Nachhaltigkeitsziele der UNO?

Ständig wird über die SDGs geredet. Man findet sie mittlerweile auf vielen Litfaßsäulen und immer wieder werden sie bei Konferenzen, Besprechungen oder auf LinkedIn erwähnt. Doch was sind die SDGs und wieso hat die UNO sie bereits 2015 beschlossen? Müssen sich nur Unternehmen nach ihnen orientieren oder kann auch die Weltbevölkerung für ein besseres Morgen mitwirken?

Weiterlesen

Die grüne Transformation ist ein gewaltiger Gamechanger für Unternehmen

Im Gespräch mit Prof. Katrin Hummel (Abteilung für Accounting und Reporting, Wirtschaftsuniversität Wien)

Weiterlesen

Vorschläge für eine wirksam(er)e nichtfinanzielle Berichterstattung

Best Practices und Entwicklungsperspektiven 2021 ff

Transparenz über die eigene Nachhaltigkeits­leistung wird für Unternehmen immer wichtiger. Treiber dieser Entwicklung sind steigende Erwartungen der Kapitalmärkte, der Gesetzgeber und nicht zuletzt einer breiteren Öffentlichkeit, die wahrgenommenen Fehlentwicklungen des Wirtschaftssystems zunehmend kritisch gegenübersteht. Fortschritte in der Praxis sind auch zu verzeichnen, dennoch lässt sich noch immer eine sehr heterogene Berichtsqualität feststellen. Vor diesem Hintergrund enthält der folgende Beitrag aktuelle Vorschläge, um diese Berichtsqualität zu steigern und zugleich kommenden (regulatorischen) Entwicklungen vorzugreifen.

Weiterlesen

Nachlese: 5. CFOaktuell Jahrestagung | Green, smart, digital- Die neue Roadmap für CFOs

Am 9. November war es wieder soweit und das Controller Institut lud gemeinsam mit Linde Campus zum bereits 5. Mal zur CFOaktuell Jahrestagung ein. Ein spannendes Programm stand auf der Agenda: die grüne Transformation, die Transformation der Arbeitswelt und die digitale Transformation. Knapp 150 Teilnehmer:innen folgten der Einladung unserer fachlichen Leiterin des Kongresses und Geschäftsführerin des Controller Instituts Rita Niedermayr. Die Jahrestagung fand heuer als hybride Konferenz statt.

Weiterlesen

Digitalisierung bringt exponentielle Steigerung an Möglichkeiten

Markus Hofer, CFO bei MIBA AG, im Gespräch mit MMag. Sarah Blaimschein.

Weiterlesen