Beiträge

Finanzierung europäischer Start-ups auf Rekordniveau

STUDIE. Kapitalgeber haben im vergangenen Jahr erneut Rekordsummen in europäische Start-ups investiert: Der Gesamtwert der Start-up-Finanzierungen stieg im Vergleich zum Vorjahr um elf Prozent auf 21,3 Milliarden Euro. Die Zahl der Finanzierungsrunden legte um 15 Prozent auf 4.199 zu. Auch in Österreich ist der Aufschwung der Start-up-Szene ungebremst.

Weiterlesen

Mittelstand: Investitionen und Beschäftigung sollen steigen

STUDIE. Der Mittelstand ist trotz Konjunkturabschwung so optimistisch wie zuletzt vor zehn Jahren: Investitionen und Beschäftigung sollen steigen.

Weiterlesen

Ein Blick in das Jahr 2030: Digitale Talente sind der größte Hebel

Der digitale Wandel zieht in Österreich fundamentale Verschiebungen am Arbeitsmarkt nach sich. Während der IT-, aber auch der Finanzsektor mit der richtigen Strategie gute Zukunftsaussichten hat, muss sich die Automobilbranche auf einen Beschäftigungsrückgang bis zum Jahr 2030 einstellen. Für alle Sektoren gilt: Der digitale Wandel verlangt neue Kompetenzen. Beschäftigte müssen auf diese Entwicklung vorbereitet werden, um Fertigkeiten zu erwerben, die sie in Zukunft brauchen. Eine Studie von EY zeigt, wie sich der österreichische Arbeitsmarkt in einzelnen Sektoren entwickeln wird und zeigt Wege auf, wie sich Unternehmen darauf vorbereiten können.
Weiterlesen

Wie die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung gelingen kann

Bitkom und McKinsey haben im November eine Studie vorgestellt, die Smart Government-Beispiele unter die Lupe nimmt. Sie kommt zu dem Schluss: Der Aufwand für Verwaltungsdienstleistungen könnte halbiert werden.

Weiterlesen

Digitale Transformation finanzieren

Praktische Wege zu Industrie 4.0 und wie der Zugang zu Finanzierung helfen kann.

Weiterlesen

Studie über Predictive Planning and Forecasting

Die BARC-Studie „Predictive Planning and Forecasting hebt die Unternehmensplanung auf die nächste Stufe“ beleuchtet, welches Potenzial prädiktive Technologien wie Hochrechnungen, statistische Modelle und Machine Learning für Planung und Forecasting bieten.

Weiterlesen

Investitionen und Beschäftigung sollen auf 10-Jahres-Hoch steigen

Rekord-Geschäftslage im österreichischen Mittelstand – Investitionen und Beschäftigung sollen auf 10-Jahres-Hoch steigen

  • 68 Prozent der mittelständischen Unternehmen sind uneingeschränkt zufrieden mit Geschäftslage – höchster Wert seit Erhebungsbeginn 2008
  • Investitionsdynamik klettert ebenfalls auf 10-Jahres-Hoch – jedes dritte österreichische Unternehmen erhöht 2018 seine Investitionen
  • Boom auf dem Arbeitsmarkt hält an: Mehr als jedes dritte Unternehmen will neue Jobs schaffen
  • Fachkräftemangel und zunehmender Wettbewerb sind die größten Risiken
  • Zufriedenheit mit österreichischer Wirtschaftspolitik stark gestiegen
  • Wünsche an die neue Regierung: Bürokratieabbau und Steuersenkung

Weiterlesen