Personalcontrollring

Interaktives HR Dashboard in Power BI – Teil 1

Teil 1: DAX-Patterns für Headcount, Ein-/Austritte und Fluktuation. Die Ermittlung des Headcount, die Visualisierung der direkten Einflußfaktoren Ein- und Austritte von Mitarbeitern sowie die Ermittlung von Kennzahlen wie der Fluktuation ist eine zentrale Aufgabe in jedem HR Reporting. Power BI bietet hierfür hervorragende Möglichkeiten nicht nur für die Berechnungen und Visualisierungen sondern vor allem auch für die interaktive Analyse bis ins Detail – und zwar sowohl am Smartphone, am Tablet als auch am Desktop. Weiterlesen

Visual Analytics for Data-Driven Decision Making

It has been estimated by IBM that 2.5 quintillion bytes of new data are generated on a daily basis. With increased digitalization, constant introduction of new technologies and easier and cheaper access to hard drives and cloud storages, this trend is more than likely to continue. However, simply storing huge amounts of data brings little to no value. That is why organizations need to embrace the right mind-set and utilize proper technologies in order to turn their data into competitive advantage. From Raw Data to Actionable Insights.

Weiterlesen

Reporting Professional: „Das war wie ein Ritterschlag“

Wenn Controller nicht durch Roboter ersetzt werden wollen, müssen sie mehr bieten als endlose Excel-Tabellen zu verschicken, die niemand versteht. Wer als echter Business Partner mit dem Vorstand auf Augenhöhe kommunizieren möchte, muss die Dinge auf den Punkt bringen und attraktiv darstellen. Im Lehrgang Certified Reporting Professional geht es genau darum.

Weiterlesen

Gut oder schlecht? – Datenqualität richtig einschätzen

Das Qualitätsmanagement für Stamm- und Bewegungsdaten ist in die Liga der Top-Themen für den Mittelstand aufgestiegen. Grund dafür sind Digitalisierung und Industrie 4.0. Um die eigene Datenqualität hinreichend beurteilen zu können, rät der ERP-Hersteller proALPHA, sieben Kriterien heranzuziehen.

Weiterlesen

Wie man Mobility richtig angeht

Mobile Lösungen sind eine Frage der eingesetzten Geräte: Das stimmt, jedenfalls zum Teil. Denn zu einem erfolgreichen Mobility-Projekt gehören mehr als nur Tablets und Scanner. Der Enterprise Resource Planning-Hersteller (kurz ERP) proALPHA hat sechs erfolgsbestimmende Komponenten zusammengestellt – damit es so richtig funkt.

Weiterlesen

Trends für Business Intelligence, Analytics & Planung

Am 4. 12. 2018 luden das Controller Institut und das Business Application Research Center (BARC) zum 13. Mal zur BI-&-Analytics-Tagung in das Wiener Schloss Schönbrunn. Mit dieser Veranstaltung unterstützen und beraten das BARC und das Controller Institut seit dem Jahr 2006 Führungskräfte und Entscheidungsträger in den Bereichen Controlling, Finanzwesen und IT bei deren Entscheidungen zu Business Intelligence (BI), Analytics und Planung.

Weiterlesen

Geo-Visualisierung in Power BI mit positiven und negativen Salden

Die Geo-Visualisierung von positiven und negativen Salden ist insbesondere im Treasury und in Group Controlling ein relevantes Thema. Die Herausforderung liegt dabei darin, die Standardskalierung der Bubbles in der Landkarte vom kleinsten (negativsten) zum größten (positivsten) Wert durch eine absolute Skalierung zu ersetzen und dennoch zu sehen, welche Werte positiv und welche negativ sind.

Weiterlesen

Studie über Predictive Planning and Forecasting

Die BARC-Studie „Predictive Planning and Forecasting hebt die Unternehmensplanung auf die nächste Stufe“ beleuchtet, welches Potenzial prädiktive Technologien wie Hochrechnungen, statistische Modelle und Machine Learning für Planung und Forecasting bieten.

Weiterlesen

Robotics Process Automation (RPA) – nutzen Sie schon die Potenziale?

Finance goes Digital – Anspruch und Realität

Digitalisierung ist zweifelsfrei als Megatrend in allen Branchen angekommen und hat eine nachhaltige Transformation von Geschäftsmodellen irreversibel eingeleitet. Neben einer grundlegenden Veränderung von Geschäftsmodellen sind es aber insbesondere interne Funktionsbereiche wie die Finanzfunktion, denen ein radikaler Umbruch unmittelbar bevorsteht. Obwohl fundamentale Veränderungen unausweichlich sind, sieht die Realität ganz anders aus: Die digitale Transformation der Finanzfunktion steckt derzeit noch in den Kinderschuhen. So zeigt eine aktuelle Studie, dass bspw. erst jedes achte Unternehmen neue Technologien zur Automatisierung von Prozessen einsetzt. Für knapp 50% der befragten Unternehmen ist Robotics Process Automation (RPA) noch kein Thema.[i]

Diese Befunde zeigen eines ganz deutlich: Anspruch und Realität klaffen bei der Digitalisierung der Finanzfunktion häufig noch weit auseinander und viele Potenziale werden nicht oder nur unzureichend realisiert. Viele Unternehmen waren bislang nicht bereit sich auf eine weitreichende Transformation im Finanzbereich einzulassen.

Weiterlesen

Dashboarding: Erfolgreiche Initiativen setzen!

Die Einführung von Reporting Dashboards ist derzeit in vielen Unternehmen ein aktuelles Thema. Nach Jahren, in denen diesbezüglich inhaltlich und systemseitig vergleichsweise eher Stillstand zu beobachten war, haben Dashboarding Projekte in letzter Zeit wieder deutlich an Schwung gewonnen. Folgender Beitrag zeigt, wie Unternehmen Chancen identifizieren, und in einem strukturierten Prozess moderne, state-of-the-art Dashboarding Initiativen starten können, die als „Leuchtturmprojekte“ eine Grundlage für eine weitreichende Modernisierung der Datenaufbereitung bilden. Anspruch dabei ist, durch eine möglichst pragmatische Herangehensweise innerhalb kurzer Zeit zu konkreten, vorzeigbaren Ergebnissen zu kommen.

Weiterlesen