• Interaktives HR Dashboard in Power BI – Teil 1

    Die Ermittlung des Headcount, die Visualisierung der direkten Einflußfaktoren Ein- und Austritte von Mitarbeitern sowie die Ermittlung von Kennzahlen wie der Fluktuation ist eine zentrale Aufgabe in jedem HR Reporting. Power BI bietet hierfür hervorragende Möglichkeiten nicht nur für die Berechnungen und Visualisierungen sondern vor allem auch für die interaktive Analyse bis ins Detail – und zwar sowohl am Smartphone, am Tablet als auch am Desktop.

    Weiterlesen
  • Auf dem Weg zur autonomen Planung

    Das autonome Fahren wurde bis vor einigen Jahren nicht als relevante oder gar mögliche Entwicklung betrachtet – das, obwohl nahezu alle notwendigen Komponenten wie zB Sensoren oder Einparkhilfen bereits seit Langem existieren. Heute gilt autonomes Fahren als eines der größten Zukunftsthemen unserer Zeit, das die Mobilitätswelt komplett verändern wird. Eine ähnliche Entwicklung gibt es in der Planung und Unternehmens­steuerung. Auch in diesen Bereichen gibt es seit einiger Zeit eine Reihe von Neuerungen, die für sich genommen wenig spektakulär sind. Fügt man die verschiedenen Elemente jedoch zu einem großen Ganzen zusammen, so entsteht daraus eine neue Art der Planung, eine autonome Planung.

    Weiterlesen
  • Optimierung mithilfe des Controlling-Prozessmodells 2.0

    Das Controlling-Prozessmodell der International Group of Controlling (IGC) hat sich in den letzten Jahren zu einem länderübergreifenden Standard für die Konzeption der Ablauf­organisation in Controlling-Bereichen von Unternehmen entwickelt. In der neu veröffentlichten Fassung 2.0 wurden insb der zunehmende Einfluss der voranschreitenden Digitalisierung und die wachsende Bedeutung des Datenmanagements berücksichtigt

    Weiterlesen
Personalcontrollring

Interaktives HR Dashboard in Power BI – Teil 1

Die Ermittlung des Headcount, die Visualisierung der direkten Einflußfaktoren Ein- und Austritte von Mitarbeitern sowie die Ermittlung von Kennzahlen wie der Fluktuation ist eine zentrale Aufgabe in jedem HR Reporting. Power BI bietet hierfür hervorragende Möglichkeiten nicht nur für die Berechnungen und Visualisierungen sondern vor allem auch für die interaktive Analyse bis ins Detail – und zwar sowohl am Smartphone, am Tablet als auch am Desktop.

Auf dem Weg zur autonomen Planung

Das autonome Fahren wurde bis vor einigen Jahren nicht als relevante oder gar mögliche Entwicklung betrachtet – das, obwohl nahezu alle notwendigen Komponenten wie zB Sensoren oder Einparkhilfen bereits seit Langem existieren. Heute gilt autonomes Fahren als eines der größten Zukunftsthemen unserer Zeit, das die Mobilitätswelt komplett verändern wird. Eine ähnliche Entwicklung gibt es in der Planung und Unternehmens­steuerung. Auch in diesen Bereichen gibt es seit einiger Zeit eine Reihe von Neuerungen, die für sich genommen wenig spektakulär sind. Fügt man die verschiedenen Elemente jedoch zu einem großen Ganzen zusammen, so entsteht daraus eine neue Art der Planung, eine autonome Planung.

Optimierung mithilfe des Controlling-Prozessmodells 2.0

Das Controlling-Prozessmodell der International Group of Controlling (IGC) hat sich in den letzten Jahren zu einem länderübergreifenden Standard für die Konzeption der Ablauf­organisation in Controlling-Bereichen von Unternehmen entwickelt. In der neu veröffentlichten Fassung 2.0 wurden insb der zunehmende Einfluss der voranschreitenden Digitalisierung und die wachsende Bedeutung des Datenmanagements berücksichtigt

Nachlese: Thought Bridge

Am 2. Juli 2019 versammelte die Thought Bridge zum fünften Mal einen exklusiven Kreis Interessierter in der Wirtschaftsuniversität Wien. Dort sprachen die Leadership Speaker Walid Mehanna (MercedesBenz Cars) und Karen Sedatole (Emory University) über das Thema PREDICTIVE ANALYTICS UND FORECASTING.

Dashboard-Erstellung – Tableau und Power BI im Vergleich

Überblick, Klarheit, Verständlichkeit – das wünschen sich viele Unternehmen, wenn es um die Analyse der eigenen Geschäfts- und Finanzdaten geht. In der Realität gestaltet sich dieses Unterfangen jedoch häufig kompliziert: Zahlreiche (Vor-)Systeme mit heterogenen Datenstrukturen, fragmentierte Verantwortungen entlang des Report-Erstellungsprozesses sowie häufig unzureichende tooltechnische Möglichkeiten zur attraktiven und aussagekräftigen Report-Umsetzung und -Verteilung machen eine integrierte und zuverlässige Darstellung der aktuellen Unternehmenslage oft schwierig.

Insights abonnieren

Controller Institut @YouTube

Willkommen auf unserem YouTube-Kanal. Wir sprechen mit Experten aus den Bereichen Finance und Controlling. Entdecken Sie hier unsere neuesten Videos!

Copyright © Controller Institut GmbH