• Testen Sie Ihr BWL-Wissen

    So gut wie jeder ist Teil eines Unternehmens und verfügt somit über ein Gehalt mit man wirtschaften muss. Vielleicht wird es sogar investiert? Dennoch wird das Wissen rund um wirtschaftliche Organisationen immer wieder unterschätzt. Denn auch der Austausch mit Kollegen erfordert eine stabile Grundkenntnis von betriebswirtschaftlichen Themen.

    Weiterlesen
  • Eliminierung des Winner’s Curse: eine spieltheoretische Betrachtung

    Eliminierung des Winner’s Curse bei der Vergabe von Abschlussprüfungen durch Ausscheiden des Billigstbieters. Der vorliegende Beitrag beleuchtet aus spieltheoretischer Sicht den Vorschlag, bei der Vergabe von Abschluss­prüfungsleistungen den Billigstbieter vom Vergabe­verfahren auszuschließen.

    Weiterlesen
  • Diversity Management als Unternehmensstrategie

    Diversity Management wurde in den USA entwickelt, gewinnt aber auch im deutschsprachigen Raum zunehmend an Bedeutung. Im Folgenden wird unter Einbeziehung praktischer Anwendungsbeispiele ein Überblick gegeben, worum es sich bei dieser Managementstrategie handelt und worin ihr Nutzen zu sehen ist.

    Weiterlesen

Testen Sie Ihr BWL-Wissen

So gut wie jeder ist Teil eines Unternehmens und verfügt somit über ein Gehalt mit man wirtschaften muss. Vielleicht wird es sogar investiert? Dennoch wird das Wissen rund um wirtschaftliche Organisationen immer wieder unterschätzt. Denn auch der Austausch mit Kollegen erfordert eine stabile Grundkenntnis von betriebswirtschaftlichen Themen.

„Führungskräfte brauchen betriebswirtschaftliches Gespür“

Eliminierung des Winner’s Curse: eine spieltheoretische Betrachtung

Eliminierung des Winner’s Curse bei der Vergabe von Abschlussprüfungen durch Ausscheiden des Billigstbieters. Der vorliegende Beitrag beleuchtet aus spieltheoretischer Sicht den Vorschlag, bei der Vergabe von Abschluss­prüfungsleistungen den Billigstbieter vom Vergabe­verfahren auszuschließen.

Diversity Management als Unternehmensstrategie

Diversity Management wurde in den USA entwickelt, gewinnt aber auch im deutschsprachigen Raum zunehmend an Bedeutung. Im Folgenden wird unter Einbeziehung praktischer Anwendungsbeispiele ein Überblick gegeben, worum es sich bei dieser Managementstrategie handelt und worin ihr Nutzen zu sehen ist.

Mehr Akzeptanz für Personalcontrolling?

Schon seit Jahren wird auf die Bedeutung von Personalcontrolling für eine Steuerung der Personalarbeit und des Personalbereichs hingewiesen. Dennoch hat sich die Stellung in der Personalpraxis bisher kaum verändert. Kann die Digitalisierung zu höherer Akzeptanz von Personalcontrolling in den Chefetagen führen?

Controlling-Prozessmodell 2.0

Eine systematische Weiterentwicklung zur zeitgemäßen Steuerung von Controlling-Prozessen.

Insights abonnieren

Controller Institut @YouTube

Willkommen auf unserem YouTube-Kanal. Wir sprechen mit Experten aus den Bereichen Finance und Controlling. Entdecken Sie hier unsere neuesten Videos!

Copyright © Controller Institut GmbH