Datenschutzhinweis

 

1. Rechtlicher Hinweis

Sämtliche sichtbaren und unsichtbaren Bestandteile dieser Website, insbesondere Videos, Animationen, Bilder, Text, Ton und Grafiken sowie deren Anordnung sind nach den Bestimmungen des Immaterialgüterrechtes, insbesondere des Urheberrechtes geschützt. Die Inhalte der Website www.controller-institut.at dürfen nicht zu geschäftlichen Zwecken gehandhabt, insbesondere verändert, vervielfältigt, überlassen, verbreitet oder Dritten zugänglich gemacht werden. Einige Inhalte unterliegen außerdem dem Immaterialgüterrecht Dritter. Alle Markenzeichen auf der Website www.controller-institut.at sind, soweit nichts anderes ausdrücklich angegeben wird, markenrechtlich geschützt.

Das in der Website www.controller-institut.at enthaltene geistige Eigentum, wie insbesondere Urheber- und Markenrechte, ist geschützt, wobei ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass durch diese Website keine Lizenzen zur Nutzung dieser Rechte von der Controller Institut GmbH, dem Österreichischen Controller-Institut oder Dritter erteilt wird.

Trotz des Umstandes, dass die Website www.controller-institut.at unter Anwendung möglichster Sorgfalt erstellt wurde, können die Controller Institut GmbH sowie das Österreichische Controller-Institut keine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit der enthaltenen Informationen abgeben. Die Gesellschaften schließen jede Haftung für Schäden aus, die aus der Benützung der Website entstehen, soweit diese nicht auf zumindest grober Fahrlässigkeit der Controller Institut GmbH sowie des Österreichischen Controller-Instituts beruhen.

 

2. Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseite ist uns besonders wichtig. Deshalb informieren wir Sie im Folgenden gründlich über die Erhebung personenbezogener und anonymer Daten.

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns gemäß den Bestimmungen des europäischen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter

Controller Institut GmbH
Vorgartenstraße 204/6, 1020 Wien
+43/1/368 68 78
ausbildung@controller-institut.at

und dessen Muttergesellschaft
Österreichisches Controller-Institut

Vorgartenstraße 204/6, 1020 Wien
+43/1/368 68 78
ausbildung@controller-institut.at

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

2.1. Verarbeitungstätigkeit

Das Controller Institut verarbeitet Daten zu folgenden Verarbeitungszwecken:

 

  1. Geschäftsabwicklung: Verarbeitung und Übermittlung von Daten im Rahmen von Geschäftsbeziehungen mit Kunden und Lieferanten, einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie zB Korrespondenzen oder Verträge) in diesen Angelegenheiten
  2. Rechnungswesen: Verarbeitung und Übermittlung von Daten im Zuge des Rechnungswesens im Rahmen von Geschäftsbeziehungen mit Kunden und Lieferanten, einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie zB Korrespondenzen oder Verträge) in diesen Angelegenheiten.
  3. Marketing & Kommunikation: Kommunikation mit Interessenten und Interessentinnen sowie Teilnehmern und Teilnehmerinnen zur Vermarktung und Veranstaltung von Schulungen, Veranstaltungen und Lernplattformen. Dazu zählt der Versand von Newslettern, Mailings, speziellen, attraktiven Angeboten, Foldern und dem Programmkatalog per Post sowie per Mail.

2.2. Externe Empfänger von Daten

Das Controller Institut arbeitet mit externen Auftragsverarbeitern und Datenempfängern zusammen. Diese erhalten die für die Auftragsverarbeitung notwendigen personenbezogenen Daten, die nach Auftragsabwicklung wieder gelöscht werden. Folgende Partnerunternehmen sind zu nennen (in alphabetischer Reihenfolge):

 

  1. ANEXIA® Internetdienstleistungs GmbH (beauftragter Hosting Provider Website)
  2. BOLEGO IT-Services GmbH (beauftragter IT-Dienstleister)
  3. Business Application Research Center – BARC GmbH (beauftragter Veranstaltungs-Dienstleister)
  4. Contrast Ernst&Young Management Consulting GmbH (beauftragter Dienstleister Rechnungswesen)
  5. dialog-Mail eMarketing Systems (beauftragter Werbedienstleister)
  6. Ernst & Young Management Consulting GmbH (beauftragter Dienstleister IT-Projekte)
  7. Förderverein des Wirtschaftsforums der Führungskräfte (WdF) (beauftragter Veranstaltungs-Dienstleister)
  8. Institute of Management Accountants (IMA) (beauftragter Veranstaltungs-Dienstleister)
  9. ITO Individuum Team Organisation Personalmanagement GmbHDialogmail (beauftragter Veranstaltungs-Dienstleister)
  10. Josef Baumüller (beauftragter Dienstleister Rechnungswesen)
  11. Linde Verlag Ges.m.b.H. (beauftragter Veranstaltungs-Dienstleister)
  12. Munich Business School (MBS) (beauftragter Veranstaltungs-Dienstleister)
  13. pmOne GmbH (beauftragter Veranstaltungs-Dienstleister)
  14. Telemark Marketing – Gebhard Zuber GmbH (beauftragter Werbedienstleister, Call Center)
  15. Trainerfaculty des Controller Instituts (beauftragte Trainer)
  16. ZMG Direktwerbung GmbH (beauftragter Zustell- und Werbedienstleister)

2.3. Anmeldung zu Produkten des Controller Instituts

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, sich zu unterschiedlichen Anlässen (Seminaranmeldung, Mitgliedschaftsantrag, Newsletteranmeldung, Eventanmeldung etc.) zu registrieren. Die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Registrierungsformulars ersichtlich sind, werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots sowie zur Kommunikation von für Sie attraktiven und persönlichen, weiterführenden Angeboten erhoben und gespeichert.

 

Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

 

Wir erheben folgende personenbezogenen Daten: Vor- und Zuname, akademischer Grad, Mailadresse, Firmenname, Funktion, Postadresse.

Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert, als Absicherung unsererseits. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

 

Datenverarbeitung im Auftrag: Auch wenn wir einen Auftragsverarbeiter beauftragen, bleiben wir für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Unsere Auftragsverarbeiter sitzen fokussiert in der Autopäischen Union. Auftragsverarbeiter außerhalb der EU werden wir nur dann einsetzen, wenn für das betroffene Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt oder wir geeignete Garantien oder verbindliche, interne Datenschutzvorschriften mit dem Auftragsverarbeiter vereinbart haben.

 

2.4. Datenweitergabe an Teilnehmer und exklusiv ausgewählte Partnerbetriebe

Wie bieten Ihnen auf zahlreichen Veranstaltungsformaten die Möglichkeit, mit anderen Unternehmen und Personen in Kontakt zu treten. Dies zeichnet sich in Schulungs- sowie Weiterbildungsformaten wie Events und Kongressen ab. Zu diesem Zwecke kooperieren wir mit unterschiedlichen Partnerbetrieben, um Ihnen das bestmögliche und ein qualitativ anspruchsvolles Leistungsniveau zur Verfügung zu stellen. Ein Leistungsaspekt, den Sie selbst sowie unsere Partnerbetriebe auf Veranstaltungen auf Anfrage nutzen können, ist der Erhalt einer Teilnehmerliste der entsprechend ausgewählten Veranstaltung. Dabei werden die Unternehmensnamen, die Funktion der Teilnehmer sowie deren Namen und Mailadresse in Form einer klassischen Teilnehmerliste zusammengefasst und auf Anfrage ausgehändigt. Die Zustimmung zu dieser Datenweitergabe ist für Sie jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Frist und Form mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an die im Impressum angeführte E-Mail- oder Postadresse widerrufbar.

 

2.5. Auskunft/Widerruf/Löschung/Einschränkung

Sie können sich aufgrund des Datenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung, Einschränkung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen. Wenden Sie sich im Fall einer Auskunft/Widerruf/Löschung bitte an anmeldung@controller-institut.at.

Ihre Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters können Sie jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Frist und Form mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an die im Impressum aufgeführte E-Mail- oder Postadresse widerrufen. Darüber hinaus ist das Austragen aus unseren Newsletter-Abonnements durch einen eigens dafür vorgesehenen Link am Ende jeden Newsletters möglich. Des Weiteren kann das hierfür bereitgestellte Kontaktformular der Website verwendet werden. Außerdem kann die folgende Mailadresse dafür verwendet werden: anmeldung@controller-institut.at.

 

Wir löschen:

  • Ihre Stammdaten und sonstigen personenbezogenen Daten grundsätzlich nach Beendigung des Vertragsverhältnisses, spätestens jedoch nach Erlöschen aller gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass anstatt einer Löschung eine Anonymisierung der Daten vorgenommen wird. In diesem Fall wird jeglicher Personenbezug unwiederbringlich entfernt, weshalb auch die datenschutzrechtlichen Löschungspflichten entfallen.

 

Folgende Rechte können Sie in Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten zusätzlich geltend machen:

  • Auskunftsrecht:

Controller Institut GmbH
Vorgartenstraße 204/6, 1020 Wien
+43/1/368 68 78
ausbildung@controller-institut.at

  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten, die Sie uns zur Aufbewahrung anvertraut haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, sofern
    • wir diese Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten und widerrufbaren Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten, und
    • diese Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

 

3. Cookie-Hinweis

3.1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Alternativ kann die zukünftige Analyse Ihres Seitenbesuches durch Google Analytics durch einen „Klick“ auf den nachfolgenden Link deaktiviert werden. Durch den „Klick“ auf den Link wird ein sog. „Opt-Out-Cookie“ gesetzt, dies hat zur Folge, dass die Analyse Ihres Seitenbesuches auf unserer Seite zukünftig verhindert wird:

„Opt-out-Cookie“ für Google-Analytics aktivieren!

 

Bitte beachten Sie hierbei, dass, sollten Sie die Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen, dies zur Folge haben kann, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

3.2. Was sind Cookies?

Cookies sind kleinste Textdateien, die über den Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite nutzen. Diese Textdateien enthalten Informationen zur Bereitstellung nutzerfreundlicher Services und werden von Web-Browsern ausgelesen. Cookies ermöglichen unserer Website, Sie wiederzuerkennen, damit unser Web Server Ihnen eine individuellere, bessere, schnellere und mehr auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Website präsentieren kann.

 

3.3. So setzen wir Cookies ein

Generell verwenden wir Internet-Technologien (z. B. Cookies, Java-Script) nur dazu, um Ihnen die Bedienung unserer Website zu erleichtern und unser Angebot und Ihre Kommunikation mit unseren Inhalten zu optimieren:

  • Sitzungsbezogene Cookies: Diese werden während des Surfens auf unseren Webseiten, auf Ihrem Computer bzw. Endgerät gespeichert und danach gelöscht. Wir benutzen sie, um Ihre derzeitige Sitzung aktiv zu halten.
  • Dauerhafte Cookies: Diese Cookies verbleiben längere Zeit auf Ihrem Computer. Wir benutzen diese Cookies zur Datenanalyse. Damit können wir erkennen, wie z.B. unsere Formulare angenommen werden, wie viele Besucher unsere Seiten nutzen bzw. welche die am häufigsten besuchten Webseiten sind.
  • Cookies von Drittanbietern: Diese Cookies werden von Partner-Websites erstellt und in unsere Seite eingebettet. Sie dienen zum Beispiel zur Auslieferung von personalisierter Werbung.

3.4. Einsatz von Google Remarketing

Wir setzen auf unserer Website den Dienst Google Remarketing der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Mit Google-Remarketing können Anzeigen für Nutzer geschaltet werden, die unsere Webseite in der Vergangenheit bereits besucht haben. Innerhalb des Google-Werbenetzwerks können hierdurch an ihre Interessen angepasste Werbeanzeigen auf unserer Seite dargestellt werden. Google-Remarketing verwendet für diese Auswertung Cookies. Google erhebt hierbei nach eigenen Angaben keine personenbezogenen Daten. Sie können diese Funktion deaktivieren, wenn Sie unter www.google.com/settings/ads die entsprechenden Einstellungen vornehmen.

3.5. Einsatz der Versanddienstleister „MailChimp“ und „dialogmail

Für die Erstellung und Versand unserer E-Mailings verwenden wir „dialog-Mail“, eine Software des österreichischen Unternehmens dialog-Mail eMarketing Systems GmbH mit Sitz in Nussgasse 31, 3434 Wilfersdorf. Wir analysieren damit auch Öffnungen oder Klicks, damit wir unser Informations-Angebot an die Bedürfnisse unserer Leser entsprechend anpassen und die Leser zielgerichtet mit Informationen versorgen können. Die IP-Adressen werden von uns nicht analysiert. Sämtliche Daten werden von dialog-Mail in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum in Wien verarbeitet.

Sie können den Mail-Service (z.B. den Newsletter) jederzeit und ohne Angabe von Gründen abbestellen, indem Sie auf den entsprechenden „Abmelde“-Link in jedem E-Mail klicken oder einfach ein entsprechendes E-Mail an uns senden. Wenn Sie Ihre Daten ändern oder korrigieren wollen, können Sie ebenfalls den entsprechenden Link in jedem E-Mail dafür verwenden oder sich per E-Mail an uns wenden.

Wenn Sie sich von allen unseren Newslettern abmelden und wir nicht aufgrund anderer Vorschriften verpflichtet sind, Ihre Daten aufzubewahren, löschen wir Ihre Daten nach erfolgter Abmeldung. Die Plattform verpflichtet sich zur Einhaltung der EU-Datenschutzvorgaben. Sie können die Datenschutzbestimmungen von Dialogmail hier einsehen.

Der Versand der E-Mailings im Zuge des Blogs „Controller Institut Insights“ erfolgt mittels „MailChimp“. MailChimp ist eine Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Mailingempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Mailings in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Mailings oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Mailingempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

 

3.6. Cookies von Drittanbietern

Manche Drittanbieter setzen Cookies auf Ihrem Rechner, um insbesondere das Besucherverhalten zu registrieren und Angebote (einschließlich Werbung) zu personalisieren. Je nach Plattform werden mehrere Cookies von Drittanbietern gesetzt. Wie der Drittanbieter mit Cookies umgeht, können Sie auf den entsprechenden Seiten des Netzwerks nachlesen. Die Hinweise zu den Netzwerken finden Sie unten in der Tabelle. Über die Cookies von Drittanbietern haben wir keinerlei Kontrolle. Wir empfehlen Ihnen daher, die jeweiligen Websites von Drittanbietern dahingehend zu überprüfen, welche Cookies verwendet werden und wie sie verwaltet werden können. Für gängige Drittanbieter wie Facebook, Google uvm. bietet die „Digital Advertising Alliance“ eine Möglichkeit, ein gesammelten Opt-Out aller DAA Unternehmen vorzunehmen. Weitere Hinweise dazu finden Sie in Punkt 3.6. und 3.8.

3.7. Aktuell verwenden wir folgende Cookies

Cookie, Technolgie bzw. AnbieterAufgabeLebensdauerWeitere Infos
__utma – Google Analytics Ermöglicht es, Besuche und Besucher zu erfassen. 2 Jahre. Datenschutzhinweis
__utmb – Google AnalyticsWird genutzt, um neue Besuche zu ermitteln.30 Minuten, wird aber entfernt, wenn der Browser geschlossen wird. Datenschutzhinweis
__utmc – Google AnalyticsDadurch wird in Verbindung mit __utmb ermittelt, ob es sich um einen neu(erlich)en Besuch handelt.Wird entfernt, wenn der Browser geschlossen wird Datenschutzhinweis
__utmz – Google AnalyticsErmittelt, von welcher Quelle / Kampagne der Besucher kommt.6 Monate Datenschutzhinweis
__utmx – Google AnalyticsIst ein Cookie, der speziell für Testings und Experimente innerhalb Analytics gesetzt wird. 18 Monate Datenschutzhinweis
_ga – Google AnalyticsFunktionsbezogenes Cookie, dessen Aufgaben abweichen können.2 Jahre Datenschutzhinweis
act – FacebookCookie für die Facebook „Share“-SchaltflächeSession https://www.facebook.com/help/cookies/
c_user – FacebookCookie für die Facebook „Share“-Schaltfläche3 Monate https://www.facebook.com/help/cookies/
csm – FacebookCookie für die Facebook „Share“-SchaltflächeSession https://www.facebook.com/help/cookies/
datr – FacebookCookie für die Facebook „Share“-Schaltfläche Browser ID (Quelle)2 Jahre https://www.facebook.com/help/cookies/
fr – FacebookCookie für die Facebook „Share“-Schaltfläche Verschlüsselte Facebook User ID und Browser ID3 Monate https://www.facebook.com/help/cookies/
locale – FacebookCookie für die Facebook „Share“-Schaltfläche Sprache des Nutzers1 Woche https://www.facebook.com/help/cookies/
lu – FacebookCookie für die Facebook „Share“-Schaltfläche Loginstatus2 Jahre https://www.facebook.com/help/cookies/
p – FacebookCookie für die Facebook „Share“-SchaltflächeSession https://www.facebook.com/help/cookies/
presence – FacebookCookie für die Facebook „Share“-SchaltflächeSession https://www.facebook.com/help/cookies/
s – FacebookCookie für die Facebook „Share“-SchaltflächeSession https://www.facebook.com/help/cookies/
xs – FacebookCookie für die Facebook „Share“-SchaltflächeSession https://www.facebook.com/help/cookies/
ASP.NET_SessionIdCookie für die Facebook „Share“-Schaltfläche https://www.facebook.com/help/cookies/
pl – FacebookCookie für die Facebook „Share“-SchaltflächeSession https://www.facebook.com/help/cookies/
DSIDAdWords Remarketing Cookies1 Woche Datenschutzhinweis
IDEAdWords Remarketing Cookies2 Jahre Datenschutzhinweis
idAdWords Remarketing Cookies2 Jahre Datenschutzhinweis
cookie_banner_seenCookie Hinweis gesehen und akzeptiert1 Jahr Datenschutzhinweis
Fe_typo_userTYPO3 Cookie FrontendloginSession Datenschutzhinweis
PHPSESSIONIDPHP Sitzungs IDSitzung Datenschutzhinweis
blogViewedPagesPaginierung BlogSitzung Datenschutzhinweis

3.8. Einsatz von Google-Adwords

Wir setzen zur Bewerbung unserer Website ferner das Google Werbetool „Google-Adwords“ ein. Im Rahmen dessen verwenden wir auf unserer Website den Analysedienst „Conversion-Tracking“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese sog. „Conversion- Cookies“ verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht Ihrer persönlichen Identifikation. Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Sie als Nutzer auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden. Die mit Hilfe der „Conversion-Cookies“ eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchs-Statistiken für unsere Website zu erstellen. Wir erfahren durch diese Statistik die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zudem welche Seiten unserer Website vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Wir bzw. andere über „Google-Adwords“ Werbende erhalten jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Sie können die Installation der „Conversion-Cookies“ durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder speziell nur die Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert.

3.9. Verwaltung von Cookies / Widerspruch

In Ihrem Browsermenü finden Sie Einstellungsoptionen zum Gebrauch von Cookies. Üblicherweise verfügt ein Browser über folgende Einstellungsoptionen:

  • Cookies ansehen,
  • Cookies zulassen,
  • Alle oder bestimmte Cookies deaktivieren,
  • Alle Cookies beim Schließen des Browsers deaktivieren,
  • Cookies blocken,
  • Benachrichtigen, wenn ein Cookie gesetzt werden soll und
  • Widerspruch zur Tracking-Webanalyse

Für folgende Browser finden Sie die Anleitung zum Deaktivieren von Cookies auf den Herstellerseiten. Falls Sie unsere Cookies in Ihrem Browser blocken, können Sie manche Bereiche unserer Website nicht nutzen.