Beiträge

Interview: „Panta rhei ist mein persönlicher Traumzustand für modernes Datenmanagement“

Thomas Zeutschler ist Head of dxT Technology Innovation bei Henkel. Im Interview berichtet er, wie er gemeinsam mit seinem Team das digitale Geschäft des börsennotierten Unternehmens vorantreibt und er gibt eine Einschätzung, wohin die Reise von AI gehen wird.

Weiterlesen

Aktuelles Whitepaper: Künstliche Intelligenz im Controlling

Machine Learning und Künstliche Intelligenz (KI) gehören zu den wichtigsten Trends im Finanzbereich. Auf der Basis von Anwendungsbeispielen zeigt ein aktuelles Whitepaper, wie Controller diese neuen Technologien optimal für sich nutzen können.

Weiterlesen

Bilanzielle Auswirkungen in Zeiten des digitalen Wandels

Die Digitalisierung hat beeindruckende Fortschritte und Veränderungen im Wirtschaftsleben bewirkt. Diese Entwicklung ist längst nicht zu Ende, sondern setzt sich exponentiell fort. Sie ermöglicht durch den Einsatz innovativer Technologien die Transformation von Prozessen, Produkten und Dienst­leistungen bis hin zur Transformation ganzer Geschäftsmodelle und Institutionen. Heutzutage ist es etwa möglich in real-time mit Kunden und Geschäftsp­artnern zu kommunizieren, Produkttestungen binnen kürzester Zeit unter gleichzeitigem Einbezug der potenziellen Kunden vorzunehmen und aufgrund von Big-Data-Analysen kundenspezifische Produkte zu entwickeln. Die Liste von Vorteilen für Unternehmen, die in die Digitalisierung investieren, ist lang.

Weiterlesen

Nachlese: Finance Lader Network am 11. Oktober 2019

Mitte Oktober war es wieder soweit. Das Controller Institut und EY luden zum Finance Leader Network ins OÖ Nachrichten Forum in Linz ein. Unter dem Vortrags-Motto „Data2Value: Vom Hype zur umgesetzten Wertschöpfungs- und Effizienzsteigerung in Unternehmen“ versammelten sich rund 40 Führungskräfte, nicht nur zum Networken und um sich auszutauschen, sondern sie nutzten zudem die Chance den Digital Newsroom der OÖN zu besichtigen.

Weiterlesen

Gut oder schlecht? – Datenqualität richtig einschätzen

Das Qualitätsmanagement für Stamm- und Bewegungsdaten ist in die Liga der Top-Themen für den Mittelstand aufgestiegen. Grund dafür sind Digitalisierung und Industrie 4.0. Um die eigene Datenqualität hinreichend beurteilen zu können, rät der ERP-Hersteller proALPHA, sieben Kriterien heranzuziehen.

Weiterlesen