Beiträge

Data Scientists brauchen vor allem die Fähigkeit, sich schnell in neue Fachthemen hineinzudenken

Es ist wie bei der Renovierung eines Badezimmers: Der Fliesenleger kommt erst, wenn der Installateur da war und die Wände vorgeschliffen sind. Ähnlich verhält es sich mit Daten: Sind die Vorarbeiten nicht ordentlich verrichtet, kann der Data Scientist auf kein solides Datenfundament aufbauen. Stefan Balke, neuer Lehrgangsleiter des Certified Business Data Scientist und Teamlead Data Science bei pmOne im Gespräch.

Weiterlesen

Die Cloud ist eine Notwendigkeit, um Flexibilität und Geschwindigkeit am Markt zu erzielen

Christina Wilfinger ist Geschäftsführerin von SAP Österreich. Davor war sie als Mitglied der Führungsriege von Microsoft Österreich tätig..

Weiterlesen

Literaturtipp: Ein Management-Alphabet von Achtsamkeit bis Zusammenarbeit

Gedanken über die Verantwortung in 151 Essays von Ulrich Zwygart.

Weiterlesen

CFO-Interview: „Im Bereich der Mitte“

Markus Fürst bevorzugt halbvolle Gläser. Für den Finanzchef der B&C Industrieholding ist eine positive Weltsicht Grundlage für positive Leistungen – im Beruf wie im Privaten. Im Gespräch mit Josef Ruhaltinger.

Weiterlesen

Job Profile: Business Partner

Um den Anforderungen an ein modernes, wertschöpfendes Controlling gerecht zu werden, braucht es Controller, die als Business Partner, interne Berater und Sparringspartner des Managements auftreten, um zum unternehmerischen Erfolg beitragen zu können. Die damit einhergehende Rollenveränderung bringt neue Anforderungen mit sich. Fachwissen alleine reicht daher nicht mehr aus. Ein hohes Maß an sozialkommunikativen und handlungsorientierten Kompetenzen ist entscheidend.
Weiterlesen

Was sind Non-Fungible Token?

Stellen Sie sich vor, Sie haben ein wunderschönes Foto von einem Sonnenuntergang gemacht und verwenden es als Bildschirmhintergrund. Ihre Kollegen sind ganz begeistert und bitten Sie um eine Kopie des Files. Bald verwendet Ihr ganzes Büro das Bild und Sie überlegen, ob man mit diesem Foto nicht Geld machen könnte. Leider ist es so leicht zu kopieren, dass niemand ernsthaft dafür zahlen würde. Es sei denn, Sie verknüpfen das Bild mit einem Non-Fungible Token (NFT) und behaupten es gäbe nur zehn Stück davon … Weiterlesen

Job Profile: Group Accountant

Als Group Accountant arbeite man an der Schnittstelle zu den einzelnen Konzerngesellschaften und mit unterschiedlichsten Ansprechpartnern zusammen, sowohl auf interner Ebene (Controlling, Finance, Buchhaltung) als auch auf externer Ebene (Prüfer, Behörden). Welche Fachkenntnisse braucht also ein Group Accountant und wie sehen die Entwicklungsmöglichkeiten aus?
Weiterlesen

Literaturtipp: Es war einmal … Meinungsaustausch auf Augenhöhe

Meinungsmache und Hysterie als gesellschaftliche und kommunikative HerausforderungNach fast einem Jahr Pandemie und Lockdown liegen vielerorts die Nerven blank. Die täglichen Wasserstandsmeldungen über Infektionszahlen, drastische, teilweise widersprüchliche Angstparolen einer Unzahl von Virologen und anderen Experten sowie sichtlich überforderte Politiker stehen Journalisten gegenüber, die nur allzu gerne die allgemeine Katastrophenstimmung am Köcheln und damit ihr Publikum bei der Stange halten. Sogar zuvor todgeweihte Branchen wie Tageszeitungen und öffentlich-rechtliches Fernsehen und Radio wittern neuerdings wieder Morgenluft und befeuern den hysterischen Diskurs. Weiterlesen

Job Profile: Business Data Scientists

Data Science gehört zu den spannendsten Berufsfelder der letzten Jahre. Daten gelten als Öl des 21. Jahrhunderts und der Data Scientist ist derjenige, der diesen Schatz fördern soll. Unternehmen setzen stark auf den Ausbau dieser Kompetenzen, etwa im Bereich Maintenance oder in der Produktion. Doch dafür braucht es spezielle Skills: Eine Brücke zwischen Data Science und Business Development muss geschlagen werden. Diese schießt der Business Data Scientist. Weiterlesen

Was sind eigentlich SPACs?

Stellen Sie sich vor, Sie haben Ideen, aber kein Geld. Sollten sich Ihre Ideen auf die Akquisition von interessanten, noch unbekannten Privatunternehmen beziehen, kann Ihnen geholfen werden: Anstelle, dass Sie das nötige Kapital ausborgen oder von Teilhabern auftreiben, verkaufen Sie einfach Ihre Idee an der Börse. Sie platzieren Ihr Versprechen, bald ein Unternehmen zu kaufen, als „virtuelles Unternehmen“ an der Börse und mit dem eingenommenen Geld gehen Sie dann auf Einkaufstour. Zu schön, um wahr zu sein? – Nicht, wenn Sie ein SPAC gründen. Weiterlesen