• Management Reporting im Kontext des IGC-Controlling-Prozessmodells 2.0

    Aufgabe eines leistungsfähigen Management Reportings ist die verständliche, rechtzeitige und empfängerbezogene Bereit­stellung entscheidungsrelevanter Informationen sowie die Unterstützung im Zuge der Dateninterpretation. Überdies nimmt das Management Reporting eine wichtige Rolle in der Dokumentation von Unternehmensdaten ein.

    Weiterlesen
  • Der Faktor Mensch als zentrale Schnittstelle

    Die Digitalisierung geht Hand in Hand mit der New-Work-Transformation: Zukünftig werden Arbeitnehmer freier, selbstständiger und flexibler arbeiten. Dies gelingt jedoch nur, wenn die Unternehmenskultur darauf ausgerichtet ist. Im Gespräch verdeutlicht Prof. Heike Bruch, wie stark das Management dabei gefordert sein wird.

    Weiterlesen
  • Investitionscontrolling im neuen IGC-Controlling-Prozessmodell 2.0

    Investitionen gehören zu den Schlüssel­entscheidungen von Managern mit weitreichenden Konsequenzen. Entsprechend diesem Stellen­wert wurde das Investitionscontrolling in der Neufassung des IGC-Controlling-Prozessmodells als eigenständiger Hauptprozess etabliert.

    Weiterlesen

„Die Führungskräfte der Zukunft müssen datengetrieben denken“

Das Thema Advanced Analytics ist in aller Munde. Zahlreiche Unternehmen arbeiten auf Hochtouren an der Analytics-Integration. Susanne Zach, Director und Geschäftsführerin im Bereich Advisory Services bei Ernst & Young Management Consulting GmbH erklärt im Interview, was es braucht, um Fachbereiche und Data Scientists auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen.

Bilanzierung von Leasingverhältnissen nach IFRS 16

In Bezug auf die IFRS waren die letzten Jahre von erheblichen Änderungen geprägt: Seit 1. 1. 2018 haben Unternehmen die neuen Regelungen sowohl zur Erlösrealisierung (IFRS 15) als auch zur Bilanzierung und Bewertung von Finanzinstrumenten (IFRS 9) verpflichtend anzuwenden. Für Geschäftsjahre, die nach dem 31. 12. 2018 beginnen, sind nun auch die neuen Regelungen zur Bilanzierung von Leasing­verhältnissen umzusetzen (IFRS 16).

Nachlese: 26. NPO-Kongress | Erfolgsfaktor Mensch

Auch dieses Jahr lockte der 26. NPO-Kongress wieder rund 200 Fach- und Führungskräfte aus Non-Profit-Organisationen, Sozialunternehmen, Social Entrepreneurships und der öffentlichen Verwaltung in den Schönbrunner Apothekertrakt. Dieses Jahr stand „Der Erfolgsfaktor Mensch im digitalen Zeitalter“ im Mittelpunkt der Betrachtung.

Erfolgreich Verhandeln: Als Controller Raum für Argumente schaffen

Rot oder Schwarz? Darum geht es nicht nur im Casino, sondern auch beim Seminar „Erfolgreich verhandeln und überzeugen“, welches Teil des Lehrgangs Business Partner Excellence für Controller ist. Dessen Ziel: Sich Raum für sich und seine Argumente zu schaffen, um in komplexen Gesprächen zu bestehen.

Was ist Process Mining?

Digital-fit im Job? Studie zur Lernbereitschaft der Deutschen

Die Digitalisierung verändert den Berufsalltag vieler Arbeitnehmer. Diese Studie überprüft die digitale Lernfähigkeit und das vorhandene Entwicklungsangebot sowie dessen Wahrnehmung am deutschen Arbeitsmarkt.

Abonnieren Sie unsere Blog-Insights

Insights abonnieren

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Controller Institut @ YouTube

Willkommen auf unserem YouTube-Kanal. Wir sprechen mit Experten aus den Bereichen Finance und Controlling. Entdecken Sie hier unsere neuesten Videos!

Newsletter-Anmeldung Controller Institut

Abonnieren Sie unseren Newsletter Controller Institut Aktuell.

Copyright © Controller Institut GmbH