Beiträge

Unfreiwillig geratet – Unsolicited Ratings in der Eurozone

 

Externe Ratings durch Ratingagenturen sind in der Regel beauftragt. Das beurteilte Unternehmen bezahlt demnach für das Rating. Seltener finden sich auftragslose (Unsolicited) Ratings, bei denen eine Ratingagentur ein Rating auf Basis öffentlicher Information erstellt, ohne ein Mandat des Beurteilten zu besitzen. Dieser Beitrag analysiert diese auftragslosen Ratings in der Eurozone. Weiterlesen

Personalcontrolling

Personalcontrolling: „Dinge besser zu hinterfragen“

„So wurde das schon immer gehandhabt.“ Diesen Satz hört man in den unterschiedlichsten Abteilungen immer noch sehr häufig. Um aus alten Gewohnheiten auszubrechen und sich weiterzubilden, hat sich Agnes Krispel (Human Resources | Raiffeisen Software GmbH) entschlossen den Lehrgang Personalcontrolling zu absolvieren. Wir haben mit ihr gesprochen.

Weiterlesen

4 Steps: Zielerreichung mit Produktionscontrolling

Produktionscontrolling als wichtiger Teil des Produktionsmanagements ist der Garant für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. Als zentrales Bindeglied zwischen Management und Produktion kommt dem Produktionscontroller die Rolle eines Katalysators und Sparringpartners zu. Seine Aufgaben sind die Abbildung und Gestaltung des Leistungserstellungsprozesses in der Produktion sowie Überwachung der Wirtschaftlichkeit. So leistet das Produktionscontrolling einen wichtigen Beitrag dazu, definierte Unternehmensziele zu erreichen. Mit wirtschaftlicher Kompetenz und Methodenwissen unterstützt es das Management in der Ausrichtung, Steuerung und Lenkung des Unternehmens. Die Bereitstellung und Pflege von Controlling-Instrumenten ermöglicht es, Engpassressourcen transparent zu machen.

Weiterlesen