Studie über Predictive Planning and Forecasting

Die BARC-Studie „Predictive Planning and Forecasting hebt die Unternehmensplanung auf die nächste Stufe“ beleuchtet, welches Potenzial prädiktive Technologien wie Hochrechnungen, statistische Modelle und Machine Learning für Planung und Forecasting bieten.


Prädiktive Technologien treiben aktuell den Markt für BI und Analytics und somit auch für Planungswerkzeuge um. Dabei ermöglichen die neuen Technologien einer immer größeren Anzahl an Unternehmen, zukünftige Entwicklungen mit immer höherer Genauigkeit zu prognostizieren.

Dank neuer technologischer Möglichkeiten steht Unternehmen ein immenses Datenvolumen für Planung und Analyse zur Verfügung. Die BARC-Studie „Predictive Planning“ fragt nach, welche Vorteile Entscheider durch den Einsatz von Methoden des Predictive Planning sehen. Welche Erwartungen haben Planende an maschinenbasierte Vorschlagswerte? Und was soll zukünftig in „Menschenhand“ bleiben?

Insgesamt wurden 308 IT- und Planungsverantwortliche aus der DACH-Region zum Einsatz von Predictive Planning and Forecasting im Rahmen der Unternehmensplanung befragt.

Die komplette Studie finden Sie hier

Weitere Informationen gibts unter:
www.barc.de
www.corporate-planning.com

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.