Literaturtipp: 1 x 1 der Personalverrechnung 2019

Personalverrechnung so simpel wie das 1 × 1. Die Personalverrechnung beinhaltet zahlreiche komplexe Themen. Mit diesem Nachschlagewerk können Sie Ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen und Antworten auf wichtige Spezialfragen finden.


Unter anderem finden Sie folgende Themen in diesem Buch:

  • Wann liegt Normalarbeitszeit, Mehrarbeit oder Überstundenarbeit vor und in welcher Höhe fallen jeweils Lohnsteuer und Sozialversicherung an?
  • Wie hoch ist die maximale Arbeitszeit pro Tag bzw pro Woche?
  • Wie sind Unterbrechungen des Dienstverhältnisses abzurechnen?
  • Wie sind bereits entstandene Ansprüche auf Weihnachts- und Urlaubsgeld bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses abzugelten?

Folgende Themen wurden in der aktuellen Auflage neu erfasst:

  • Ausnahmen von Arbeitszeitgesetz und Arbeitsruhegesetz ab 1. September 2018.
  • Beitragsgrundlagenmeldung ab 1. Jänner 2019 mit den Änderungen bei der Anmeldung, Abmeldung und monatlichen Abrechnung.
  • Neues Tarifsystem ab 1. Jänner 2019
  • Familienbonus Plus ab 1. Jänner 2019.

Der strukturierte Aufbau (inkl. Verweisen auf die LStR), viele Übersichten und Beispielen erleichtern die Einarbeitung in die Materie.

Autoren/Herausgeber

Mag. Karl Portele

Steuerberater, Lektor, Geschäftsführer einer Steuerberatungsgesellschaft, Lehrbeauftragter an einer Fachhochschule, langjährige Beratungs- und Vortragstätigkeit auf dem Gebiet des Steuerrechts (unter anderem Immobiliensteuerrecht, NPO, Land- und Forstwirtschaft, Fachbuchautor).

MMag. Martina Portele

Steuerberater-Berufsanwärterin, Lehrbeauftragte an einer Fachhochschule, langjährige Beratungs- und Vortragstätigkeit auf dem Gebiet des Steuerrechts (unter anderem Immobiliensteuerrecht, NPO, Land- und Forstwirtschaft, Fachbuchautorin).


Das Buch ist im Linde Verlag erschienen und kann hier gekauft werden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.