Competence Day: Kompetenzen entwickeln, Transformation ermöglichen

Im Zentrum des Competence Days stand die digitale Transformation, die wir aus unterschiedlichen Perspektiven betrachteten, und das Thema der Nachhaltigkeit in der Finanzorganisation.


Am 21. September 2021 stand als Startschuss in einen spannenden Herbst des Controller Instituts zum ersten Mal der virtuelle Competence Day am Programm. Unter dem Motto Kompetenzen entwickeln, Transformation ermöglichen wollen wir den Finanzbereich auf den zu erwartenden Wandel innerhalb der Kompetenzanforderungen der Mitarbeiter vorbereiten.

Im Fokus standen drei Key Notes zu relevanten Zukunftsthemen rund um die Transformation. Zunächst wurden die Teilnehmer von Rita Niedermayr (Geschäftsführerin | Österreichisches Controller Institut) begrüßt. Sie hielt ebenfalls einen kurzen Vortrag zum Thema „Future Jobs, Future Skills“, bei dem die Joblandschaft der Zukunft und ihre erfolgskritischen Kompetenzen im Zentrum standen. Grundlage dafür war der Future of Jobs Report des World Economic Forums. Nach der Möglichkeit des kurzen Kennenlernens der Teilnehmer untereinander in Form von Break-out-Sessions, folgten drei Streams.

Nachhaltige Transformation – Der Finanzbereich als Treiber der Nachhaltigkeit

Der erste Stream drehte sich um die grüne Transformation im CFO-Bereich. Christian Plas (Geschäftsführer | denkstatt) startete seinen Impuls-Vortrag damit, dass ESG boomt. Angefochten durch unterschiedliche Treiber, wie #fridaysforfuture, BlackRock und dessen CEO Larry Fink und anderen Stakeholdern, steigt der Druck auf Unternehmen von Investorenseite. Nachhaltigkeit gewann in den letzten Jahren massiv an Bedeutung und hat ihren Platz inzwischen nicht mehr in den Nachhaltigkeitsabteilungen, sondern direkt bei CEO und CFO.

Digital Transformation – Machine Learning und Artificial Intelligence in Finance

Im zweiten Stream standen Machine Learning und Artificial Intelligence im Fokus. Carsten Bork (Partner | Verovis) stellte in seinem Vortrag die Frage: Wo bleibt die Künstliche Intelligenz in Finance? Er stellte gleich zu Beginn fest, dass Excel nicht die Lösung sein kann. Noch gibt es im Umgang mit Machine Learning und AI zahlreiche Unsicherheiten, doch eines steht fest: Manuelle Aufgaben in der CFO-Organisation sind Auslaufmodelle und Finance & Data Science sind definitiv Zukunfskompetenzen.

Finance Transformation – Controlling als Erfolgsfaktor im erneuten Aufschwung

Der dritte Stream widmete sich dem Controlling als Erfolgsfaktor. Mirko Waniczek (Parnter | EY Österreich) präsentierte die zentralen Ergebnisse des Controlling-Panel 2021 – die 7 Hebel zur Leistungssteigerung im Controlling. Ganz zentral dabei ist die Digitalisierung der Controlling-Prozesse. 

Der Competence Day war für die Teilnehmenden ein interessanter Vormittag und das interaktive Setting bot viel Platz für Fragen und Austausch


Weiterführende Hinweise:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.