Job Profile: Working Capital Manger (m/w/d)

Um den turbulenten Zahlungsverkehr eines Unternehmens zu kontrollieren braucht es einen Working Capital Manager:in. Als Working-Capital-Manager hat man ein Überblick über das Betriebskapital und muss das Kapital optimieren können.  Welche Fachkenntnisse braucht also ein Working Capital Manager:in nun und wie sehen die Entwicklungsmöglichkeiten aus?


Was ist ein „Working Capital Manager:in“?

Ein Working Capital Manager:in überwacht die Zahlungsverkehre eines Unternehmens, damit ein ausreichender Cashflow zur Deckung der kurzfristigen Betriebskosten und der kurzfristigen Verbindlichkeiten aufrechtzuerhalten. Working Capital Manager:innen werden in größeren Unternehmen ab 1000 Mitarbeitern oder ab mehreren Umsätzen von über 100 Millionen Euro Umsatz eingestellt. Eigenschaften wie flink, lösungsorientiert, strukturiert und kommunikationsstark machen einen guten Working-Capital-Manager:in aus.

 Als ein zahlenaffiner Mensch sind Working Capital Manager:in für das Management des Betriebskapitals verantwortlich. Das beinhaltet die Überwachung verschiedener Kennzahlen, die Betriebskapitalquote oder die Bestandsquote. Durch eine effiziente Nutzung dieser Ressourcen kann das Working Capital Management das Cashflow-Management und die Ertragsqualität eines Unternehmens verbessern.

DAS WICHTIGSTE IN 5 SEKUNDEN

  • Ausbildung: BWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder ähnliches
  • Highlight der Tätigkeit: Entwicklung neuer innovativer Finanzierungsmodelle, digitales Arbeiten
  • Perspektive: hohe Aufstiegsmöglichkeiten, Top-Management

 

Was macht ein Working Capital Manager:in?

  • Erstellen von Zielen und Regelungen für die Budgetreichung
  • Erstellung von monatlichen Cash-Reports mit Cash-Forecasts, sowie Pläne zur Erreichung der Budgetziele
  • Umsetzung aller Cash-ManagementAktivitäten (Bankkontenmanagement, Zahlungsverkehr, etc.)
  • Reduzierung der Kapitalbindung
  • Besserstellung des Vorratsvermögens
  • Kontaktstelle zu internen und externen Prüfern
  • Bearbeiten von Bankgarantien, sowie Kontrolle der Ein- und Auszahlungen

Welche Kompetenzen sollte ein Working Capital Manager:in haben?

Ein guter Working Capital Manager:in bzw. eine gute Managerin sollte folgende Kompetenzen haben:

  • Listiger Geizkragen 
  • Guter Umgang mit Zahlen, weil sie jedes kleine Optimierungspotenzial entdecken sollten
  • Lösungsorientiert
  • Organisationstalent und strukturierte Arbeitsweise

Wie wird man Working Capital Manager:in?

Um ein Working-Capital-Manager:in zu werden muss man sehr viel Erfahrung und Kompetenzen mit sich bringen.

  • Abgeschlossenes Studium in BWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in den Bereichen Working Capital, Supply Chain, Buchhaltung oder Controlling
  • Ausgezeichnete Erkenntnisse in MS Excel und SAP
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Erfahrungen in eBanking und Treasury Systemen sind erwünscht

Was erwartet den Working Capital Manager:in?

Meistens landet ein Working Capital Manager:in in einem Großunternehmen. Dort ist man sehr viel mit Zahlen beschäftigt, weswegen man Freude am Umgang mit den Zahlen mitbringen sollte und ausgezeichnet mit den Zahlen umgehen sollte. Die Arbeitstätigkeiten beinhalten: Berichte über das Budget zu erstellen bis hinzu Optimierung der Verbindlichkeiten des Unternehmens. Andere Aufgaben beinhalten das Controlling. Working Capital Manager:in können auch dazu eingesetzt werden die gesamte Prozesskette zu optimieren. Falls es ein Unternehmen ist, dass viele Bestände hat, dann stehen für den Working Capital Manager:in die Lieferketten im Fokus und die Aufgabe besteht darin, den Zeitabstand zwischen Warenübernahme und Entnahme zu minimieren und die Fertigwarenbestände zu optimieren. Nicht zu vergessen ist natürlich, dass Working Capital Manager:in sehr technisch-affin sein sollten, weil die Tätigkeiten sich dank der neuen Technologien schneller abwickeln lassen.


Weiterbildungstipps

Certified M&A Manager | M&A-Prozesse im internationalen Kontext erfolgreich gestalten| Info und Anmeldung

Certified Treasury Manager | Liquiditätssicherung und Risikominimierung in turbulenten Zeiten| Info und Anmeldung

Grundlagen: Treasury- Management und Treasury-Organisation | Grundlage für finanzielle Sicherheit und Effizienz| Info und Anmeldung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.