Modernes Business Process Management

Ein Top-down-Vorgehensmodell: Business Process Management ist ein bekanntes Instrument zur Weiterentwicklung von Prozessen. Viele Unternehmen fokussieren sich aktuell auf die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle bzw notgedrungen auf ERP-Umstellungen. Ein moderner Business-Process-Management-Ansatz orientiert sich weniger an einer umfassenden Bottom-up-Prozessdokumentation, sondern zielt vielmehr auf die Top-down-Identifikation von Optimierungspotenzialen ab und kann so helfen, Digitalisierungsinitiativen auf bestehende Prozesse zu lenken und Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten.

Weiterlesen

Was ist Process Mining?

Was ist Process Mining?

Stellen Sie sich vor, Sie haben die Nase voll von der Digitalisierung. Ständig wird Ihnen erzählt, wie tolle IT- und Data-Analytics-Tools die Welt verändern. Ihr Unternehmen scheint dafür aber entweder zu klein oder zu wenig liquide zu sein bzw sind Ihre Kunden zu ignorant, als dass eine echte Wertschöpfung zu erkennen wäre. Vielleicht gehen Sie jedoch falsch an die Sache heran, und der eigentliche Hebel der Digitalisierung liegt nicht in den Tools, sondern in den profanen, aber essenziellen Grundlagen Ihres Unternehmens, nämlich in den Prozessen und den Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter.

Weiterlesen

Top-500-Familienunternehmen wachsen stark

STUDIE. Die digitale Transformation ist in familiengeführten Betrieben angekommen: Erfolgreiche Familienunternehmen sind sowohl für die globale Wirtschaft als auch für das Wohlergehen der einzelnen Länder von zentraler Bedeutung. Wie bereits vor zwei Jahren sind auch 2019 die meisten Familienunternehmen im Ranking der weltweiten Top-500 nach Umsatzstärke in Europa und Nordamerika angesiedelt.

Weiterlesen

Finanzierung europäischer Start-ups auf Rekordniveau

STUDIE. Kapitalgeber haben im vergangenen Jahr erneut Rekordsummen in europäische Start-ups investiert: Der Gesamtwert der Start-up-Finanzierungen stieg im Vergleich zum Vorjahr um elf Prozent auf 21,3 Milliarden Euro. Die Zahl der Finanzierungsrunden legte um 15 Prozent auf 4.199 zu. Auch in Österreich ist der Aufschwung der Start-up-Szene ungebremst.

Weiterlesen

Literaturtipp: Schwierige Geschäftsvorfälle richtig buchen

Mit diesem Buch haben Sie bereits unter dem Jahr die Auswirkungen von Buchungen auf den Jahresabschluss im Blick. Schwierige Sachverhalte werden leicht verständlich erklärt. Mit nützlichen Arbeitshilfen online.

Weiterlesen

neue-kompetenzen-fuer-controller

Social Media und der Aktienmarkt

Stellen Sie sich vor, Sie möchten reich durch Aktien werden. Da Sie von effizienten Kapitalmärkten wissen, wissen Sie auch, dass Informationsvorsprung für eine erfolgreiche Veranlagungsstrategie entscheidend ist. Leider sind offiziell publizierte Informationen so rasch eingepreist, dass daraus kaum ein Vorteil zu erzielen ist. Was läge also näher, als einen Schritt weiter zu gehen und bereits bei fundierten Gerüchten zu agieren, anstelle auf die Quartalsergebnisse zu warten? Zum Glück hat jeder Zugang zur größten Gerüchtebörse der Welt, nämlich den Social-Media-Plattformen …

Weiterlesen

Testen Sie Ihr BWL-Wissen

So gut wie jeder von uns ist Teil eines Unternehmens und verfügt somit über ein Gehalt, mit dem man wirtschaften muss. Vielleicht wird es sogar investiert? Dennoch wird das Wissen rund um wirtschaftliche Organisationen immer wieder unterschätzt. Denn auch der Austausch mit Kollegen erfordert eine stabile Grundkenntnis von betriebswirtschaftlichen Themen.

Weiterlesen

Mittelstand: Investitionen und Beschäftigung sollen steigen

STUDIE. Der Mittelstand ist trotz Konjunkturabschwung so optimistisch wie zuletzt vor zehn Jahren: Investitionen und Beschäftigung sollen steigen.

Weiterlesen

Was ist der Life Cycle Costing?

Stellen Sie sich vor, Sie haben an dieser Stelle vor einiger Zeit den Artikel zu „Circular Economy“ gelesen und beschlossen, die Inhalte gleich in Ihrem Produktions­unternehmen umzusetzen. Sie betrachten daher die Produkte über deren gesamten Lebenszyklus, von der FE bis hin zur Entsorgung. Wäre das Zusammentragen dieser Daten nicht schon schwierig genug, so stehen Sie bald vor einer nächsten Hürde: Was kostet ein Produkt, wenn es über den ganzen Lebenszyklus betrachtet wird? Ihr Kostenrechner kann Ihnen dazu leider keine Auskünfte geben, weil seine Rechenmodelle immer nur von Jahr zu Jahr reichen …

Weiterlesen

„Führungskräfte brauchen betriebswirtschaftliches Gespür“

„Führungskräfte brauchen betriebswirtschaftliches Gespür“

Welche Skills brauchen Führungskräfte in Zeiten wie diesen? Neues Know-how wird immer häufiger gefordert und stellt in manchen Bereichen vielleicht sogar das solide Basiswissen in Fragen. Im Gespräch mit Prof. Dr. Christian Kreuzer, Geschäftsführer des Österreichischen Controller-Instituts, wollten wir wissen, wie viel Betriebswirt heutzutage in einem Manager stecken muss.

Weiterlesen